Projects

-----------------------------
Bakken / Muthspiel
-----------------------------
Bearing Fruit
-----------------------------
beefolk
-----------------------------
Blade / Muthspiel
-----------------------------
Christian Muthspiel & Wolfgang Muthspiel
-----------------------------
Christian Muthspiel & Wolfgang Muthspiel early music
-----------------------------
Christian Muthspiel's Yodel Group
-----------------------------
daily mirror
-----------------------------
drumfree
-----------------------------
Enders Room
-----------------------------
Aydin Esen
-----------------------------
GLOW
-----------------------------
Goodrick / Muthspiel
-----------------------------
Grigoryan Brothers
-----------------------------
Helgi Jonsson
-----------------------------
Jean Paul Brodbeck Group
-----------------------------
LOGOS
-----------------------------
MAHLER LIEDER
-----------------------------
Martin Reiter - ALMA
-----------------------------
MGT - Wolfgang Muthspiel, Slava Grigoryan & Ralph Towner
-----------------------------
Muthspiel / Johnson / Blade - "Real Book Stories"
-----------------------------
SATIE
-----------------------------
Siawaloma
-----------------------------
Wolfgang Muthspiel 4tet
-----------------------------
Wolfgang Muthspiel trio
-----------------------------
Wolfgang Muthspiel solo
-----------------------------
Triology & Wolfgang Muthspiel
-----------------------------

 

Wolfgang Muthspiel 4tet

-------------------------------------------------------
Wolfgang Muthspiel - Gitarre
Jean-Paul Brodbeck - Piano
Matthias Pichler - Bass
Andreas Pichler - Schlagzeug
-------------------------------------------------------

"Earth Mountain" (material records, VÖ April 08)

Im Oktober 2007 holte der österreichische Ausnahmegitarrist Wolfgang Muthspiel den Schweizer Pianisten Jean-Paul Brodbeck in die Band, um ein neues Repertoire von Stücken und Klängen zu entwickeln. Spielfreudiger und geerdeter denn je zuvor klingt das neue Quartett, dessen Kompositionen und starke Grooves mit einem Drall in Richtung Rock und Hip-Hop, einen vollen, satten Bandsound entstehen lassen.

Muthspiel und Brodbeck haben sich gefunden und führen auf der Bühne einen fortwährenden, harmonisch-akkordischen Dialog miteinander.

Das gesamte Programm wurde von Muthspiel maßgeschneidert auf die Bandmitglieder. Mit der bewährten Rhythm-Section der Zwillingsbrüder Andreas und Matthias Pichler entfalten sich die neuen Stücke wie „Earth Mountain“, „Radiohead“ oder „Jackson’s Pocket“ ganz natürlich hin zu mitreißenden und energiegeladenen Songs.

 

 

 

Durch die subtile und moderne Begleitung Brodbecks, werden die Soli des Gitarristen Muthspiel noch mehr als bisher getragen und unterstützt. Der Schweizer überzeugt aber auch als bestechender Improvisator. Sein gelassen swingendes Timefeel fügt sich nahtlos in das lebendige und interaktive rhythmische Geflecht der Band ein.

Die erste CD des Quartetts erscheint im April 2008 auf material records, gefolgt von einer Europatour.