Projects

-----------------------------
Bakken / Muthspiel
-----------------------------
Bearing Fruit
-----------------------------
beefolk
-----------------------------
Blade / Muthspiel
-----------------------------
Christian Muthspiel & Wolfgang Muthspiel
-----------------------------
Christian Muthspiel & Wolfgang Muthspiel early music
-----------------------------
Christian Muthspiel's Yodel Group
-----------------------------
daily mirror
-----------------------------
drumfree
-----------------------------
Enders Room
-----------------------------
Aydin Esen
-----------------------------
GLOW
-----------------------------
Goodrick / Muthspiel
-----------------------------
Grigoryan Brothers
-----------------------------
Helgi Jonsson
-----------------------------
Jean Paul Brodbeck Group
-----------------------------
LOGOS
-----------------------------
MAHLER LIEDER
-----------------------------
Martin Reiter - ALMA
-----------------------------
MGT - Wolfgang Muthspiel, Slava Grigoryan & Ralph Towner
-----------------------------
Muthspiel / Johnson / Blade - "Real Book Stories"
-----------------------------
SATIE
-----------------------------
Siawaloma
-----------------------------
Wolfgang Muthspiel 4tet
-----------------------------
Wolfgang Muthspiel trio
-----------------------------
Wolfgang Muthspiel solo
-----------------------------
Triology & Wolfgang Muthspiel
-----------------------------

 

Jean Paul Brodbeck Group

Jean-Paul Brodbeck – piano & keyboards
Johannes Enders – saxophone
Wolfgang Muthspiel– guitar (on CD) / Andi Tausch (at live dates)
Wolfgang Zwiauer – bass
Christian Niederer – drums

„Hang on Hippie“ nennt der Schweizer Pianist Jean-Paul Brodbeck seine neue CD, die am 16.10.2009 bei material records erscheint.

„Die Musik der 70er Jahre hat mich stark geprägt“, sagt Brodbeck und dazu bewogen nach erfolgreichen und inspirierenden Jahren im Jazz, sich seiner Funk und Hip-Hop Wurzeln zu besinnen. In seinen neuen Kompositionen vereint er all diese Einflüsse und erweitert sie zu einer
kompakten groove-orientierten Musik. Beim Stück „New Song“ treten Pop- und Country-Einflüsse in den Vordergrund, die Brodbecks kompositorische Vielfalt aufzeigen. Neben dem akustischen Klavier kommt das E-Piano immer öfters zum Einsatz und lässt einen neuen Sound entstehen.

Die energiegeladenen Kompositionen vereinen Brodbecks melodisch-romantisches Spiel mit einem groovenden Rhythmus, der durch seine langjährige Zusammenarbeit mit dem Bassisten Wolfgang Zwiauer und dem Schlagzeuger Christian Niederer zu idealem musikalischem Ausdruck gelangt. Die beiden Ausnahmemusiker Johannes Enders am Saxophon und Wolfgang Muthspiel an der Gitarre komplettieren die Band.
Diese vier Musiker bilden dank ihrer Persönlichkeit und ihrer musikalischen Offenheit
und Erfahrung einen idealen Zusammenschluss für Brodbeck, um seine neue Musik zu entfalten. Live wird der österreichische Jazzgitarrist Andi Tausch zu hören sein.

Eine Band bereit zum Aufbruch.